Naturheilpraxis

Palikogloue Heilpraktikerin

Italienische Küche in Hannover

Allgemein / 17. November 2017

Zu den traditionellen Antipasti zählen viele Zubereitungen mit Tomaten, zum Beispiel Caprese. Die am Beginn von der Insel Capri stammende Mahlzeit besteht aus Mozzarela, Tomaten, Basilikum und Olivenöl und greift dadurch die Farben des Landes Italiens auf, weshalb es als eines der Speisen des Landes gilt. Der Insalata Caprese wird keineswegs gekocht und ist aus diesem Grund schnell und leicht herzustellen. Qualitätsunterschiede gibt es demnach vor allem im Rahmen der verwendeten Zutaten. In der originalen italienischen Küche werden daher besonders geschmacksintensive sowie gut ausgewachsen geerntete Tomatensorten verwendet sowie anstatt dem normalen Mozzarella seitens Kuhmilch, die intensivere Mozzarella von dem Büffel. Das in der BRD ebenso wirklich erfolgreiche Bruschetta war ursprünglich …..

Read Article