Naturheilpraxis

Palikogloue Heilpraktikerin

Akupressur

Die Akupressur repräsentiert eine traditionelle chinesische Therapie um psychische Beschwerden zu beseitigen. Sie wird als der Vorläufer von Körperakupunktur bezeichnet und in diesem Fall wird auf bestimmte schmerzhafte Stellen gepresst & somit werden körperliche Beschwerden verhindert.

Bei der Akupressur beginnt man bei dem Meridiane.
Das Meridiane mag man auch Leitlinien vom menschlichen Körper nennen. Gemäß alter japanischer Heilkunst strömt durch diese Leitbahnen die Lebenskraft, also unser Qi. Es sollen zwölf Meridiane existieren durch welche die angebliche Lebensenergie fließt. Wenn jedoch nicht genügend Qi strömt, könnte unerwünschtes Qi die Leitbahnen durchfluten. Um dies zu verhindern, wird Akupunktmassage und die Akupunktur benutzt.

Weil sich auf den Meridianen die Akupunkte befinden, muss man nur drücken beziehungsweise stechen um Schmerzen auszumerzen.Die diversen Akupunkturpunkte sollen hierbei definierte Körperbereiche repräsentieren.
Der Unterschied zwischen Akupunktur & Akupressur besteht darin, dass ein Therapeut während der Akupunktur mitsamt professionellen Akupunkturnadeln in die Haut sticht und bei der Akupressur durch gezielter Druckausübung durch die Fingerkuppen bzw. anderen Sachen ein gewünschte Resultat probiert, zu erzielen.

Die Akupressur ist keine anerkannte Heilmethode, ist aber, angesichts ihrer deutlichen Wirksamkeit in einigen Fällen, von einigen Krankenkassen getilgt. im Jahr 2011 sind viele Studien zur Akupressur durchgeführt worden, bei denen eine Mehrzahl die Akupressur als wirksam bezeichnete. Jedoch müssen noch merklich mehr Recherchen über den Themenbereich durchgeführt werden.

Shiatsu soll aber nicht ausschließlich physische Schmerzen schmälern bzw. vermeiden sondern ebenso gegen Übelkeit helfen & vor allem post operatives Erbrechen abwenden. Hier haben bereits viele Ärzte die Wirksamkeit als bewiesen diagnostiziert.

Es existieren mittlerweile ebenfalls Armbänder, welche an einigen Stellen unscheinbare Metallerhebungen haben, welche in die Haut Druck ausüben und äußerst wirksam gegen Reiseübelkeiten helfen sollen. Viele Leute verwenden diese Armreifen schon auf Auto- oder Flugstrecken, bei welchen sie vorher immerzu intensiven Brechreiz hatten, und sprechen jetzt von ihm als ein Wundermittel.

Akupunktur ist ist abseits von esotherischen Praxen auch viel in Wellnessorten sowie in Spaeinrichtungen gebraucht. Hierbei wird es zu einem Abschnitt einer Körpermassage angefügt & sollte dem Kunden zum einen den Stress und andererseits körperliche Beschwerden wegnehmen. Die Akupunktmassage soll hauptsächlich gegen Kopfweh, unteren Rückenschmerzen, Abdomenschmerzen sowie wie gesagt gegen Übelkeit helfen. Es harmoniert aufgrund dessen wunderbar zu einem Wellness-Wochenende & viele Leute berichten immer wieder von immensen Erfolgen und jedenfalls von kurzfristiger Besserung.

Es existieren eine Liste von Werkzeugen, welche man außerhalb vom eigenen Körper bei der Akupunktmassage angewendet. Jene Werkzeuge werden schon seit Jahrhunderten genutzt und setzen sich größtenteils zusammen aus unterschiedlichen Rollen samt verschieden großen Noppen dadrauf. Die Fingern beziehungsweise die Ellbogen werden jedoch hauptsächlich genutzt, da man ebenfalls von der Übertragung persönlicher Körperenergien spricht.

Obwohl Shiatsu häufig als weniger hilfreich als Akupunktur bezeichnet wird, schwören aber zahlreiche darauf. Insbesondere bei Brechreiz ist die Akupressur von zunehmend mehr Fachmedizinern angeworben, weil die Effektivität seitens etlichen zufriedenen Menschen gelobt wird. Falls man nun ein Armband besitzt, öfter eine gut ausgebildete Arztpraxis besucht oder es bei einem schönen Wellness-Tag macht, Shiatsu hat noch nie einer Person geschadet & kann abgesehen von Tiefenentspannung zu langwierigen Verbesserungen in Sachen körperliche Schmerzen beziehungsweise Übelkeit zur Folge haben.